Umweltbewusstes Handeln

Wussten Sie, dass die Logistikindustrie zurzeit etwa 23 Prozent der weltweiten emittierten Treibhausgase verursacht? Aufgrund dessen ermöglichen es mehrere Versandanbieter mittlerweile Produkte und Waren klimafreundlich zu versenden. Das bedeutet, im Rahmen eines Klimaschutzprogramms werden entstehende Treibhausgasemissionen nach einem zertifizierten Verfahren ermittelt. Dabei berücksichtigt werden sowohl CO2, das bei Transport und Handel entsteht, als auch andere Treibhausgase, die z.B. bei vorherigen Produktionsprozessen freigesetzt werden. Jeder Unternehmer sollte sich also überlegen, beim Versand von Produkten auf diese ausgleichende und umweltbewusste Variante umzusteigen.

Wir haben bereits folgende Schritte ergriffen um einen Beitrag zum umweltbewussten Handeln zu leisten :
Dem ein oder anderen Kunden ist es bereits aufgefallen: Seit einigen Wochen sind unsere neuen Aufkleber "Für unsere Umwelt - Wir verwenden Verpackungen bewusst mehrfach" im Einsatz. Damit möchten wir unsere Kunden sensibilisieren. Im zunehmenden Versandgeschäft wird viel Geld und Energie für hochwertige und ansprechende Verpackung ausgegeben. Wir haben uns bewusst gegen diesen Trend entschieden und verwenden Kartons und Verpackungsmaterial, welches bereits gebraucht wurde. Von umliegenden Geschäften und Freunden sammeln wir alle Kartons und Füllmaterialien, die sonst im Müll landen würden und verwenden sie wieder, um unsere Produkte zu versenden.
Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie unsere Artikel in Woll-, Elektro- oder Haushaltsgerätekartons erhalten. Wir möchten damit einen aktiven Beitrag für unsere Umwelt leisten!

Auch unser Versandpartner DHL trägt Verantwortung für umweltbewusstes Handeln : 

Der klimaneutrale Versand mit DHL GoGreen unterstützt uns im Kampf gegen den Klimawandel. Wir zeigen mit dem GoGreen Label, dass unser Unternehmen sich für den Umweltschutz einsetzt - durch den Ausgleich der beim Transport Ihrer Sendungen anfallenden Emissionen.  Der Schwerpunkt liegt dabei in der Vermeidung, Reduktion und in der Kompensation von CO2-Emissionen. Die Zukunft gehört Unternehmen, die sich aktiv im Klimaschutz engagieren.

Helfen Sie uns und unserer Umwelt!